Ciao
CIAO – tutto italiano

Filialunterstützung der AGIP Tankstellengruppe

AGIP ist eine Marke des Eni Konzerns, einer der weltweit führenden Ölgesellschaften. In Deutschland ist AGIP mit über 480 Servicestationen und Shops präsent. Die Shops spielen eine wichtige Rolle in der Marktpräsenz von AGIP. Vom Beitrag zur unternehmerischen Rendite angefangen bis hin zur Imagebildung des Konzerns. AFM entwickelte über Anregungen zur Ausrichtung des Images auf die Kernkompetenz Tutto Italiano ein vierteljährlich erscheinendes Journal, das den Italiener in uns Deutschen anspricht und das bemerkenswerte Flair italienischer Lebensart und italienischer Produkte inszenierte. In der Kooperation mit den Herstellern italienischer Produkte wurde das Journal refinanziert und zu einem Erfolgsmodell des Imagetransfers. In einer Auflage von 100.000 Exemplaren, die restlos von den Endverbrauchern gerne mitgenommen und gelesen wurden, gelang es das Besondere der Marke AGIP darzustellen: Die Espressospezialitäten, die Weine, die ausgesuchten italienischen Spezialitäten und die italienische Lebensart.

CIAO bei AGIP! Das war zugleich der Slogan für die Corporate Identity der Tankstellen. Pächter, Manager und Endverbraucher waren Fans des Journals. Trotz des Erfolgs wurde das Journal auf der Grundlage einer Entscheidung, die nur von einem mit dem italienischen Handel Vertrauten nachvollzogen werden kann, einem italienischen Subunternehmer übertragen. Dieser Subunternehmer ist inzwischen insolvent, der Entscheider gegen die Weiterführung des Journals ist nicht mehr im Konzern.

   

 

CIAO ist ein ehemaliges Kundenmagazin der AGIP Deutschland GmbH. Weiter Informationen über dieses Unternehmen finden Sie unter www.agip.de