Communities

Zahlreiche Unternehmen setzen anstelle klassischer Werbemaßnahmen verstärkt auf ein neues Marketingkonzept, den Kundenclub.

Der entscheidende Vorteil eines Kundenclubs ist der Aufbau eines persönlichen Verhältnisses zum Kunden. Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Zielgruppen wird gefördert und vertieft und eine langfristige Bindung des Kunden an ein bestimmtes Produkt und seinen Anbieter erreicht. Dem Mitglied vermittelt die Zugehörigkeit zu einer besonderen, ausgewählten Gruppe das Gefühl einzigartige Vorteile zu erhalten, wenn nicht sogar etwas Besonderes zu sein. Kundenbindung durch Clubs sorgt für Bindung der Stammkunden an ein Unternehmen. Sie bieten mit einem Bündel von Serviceleistungen mehrfachen geldwerten Nutzen. Mit einer Vielzahl dieser Nutzen wird über das Kernprodukt und das Kernsortiment hinaus ein wettbewerbsabhebendes Profil geschaffen, mit dem Ziel sich gegenüber anderen Wettbewerbern abzugrenzen. Crossmediale Kommunikation auf der Grundlage einer detaillierten und stets aktuellen Datenbank in Kombination mit Sonderevents, die die Attraktivität des Clubs erhöhen. Mit den Mitgliedsbeiträgen können die Kundenbindungs-maßnahmen refinanziert werden.

Über 90% der Werbeinformationen, die via Massenmedien an ihn herangetragen werden, erreichen ihr Ziel nicht. Abhilfe ist dringend gefordert.

Zahlreiche Unternehmen gehen deshalb einen anderen Weg und setzen anstelle der klassischen Werbemaßnahmen verstärkt auf ein neues Marketingkonzept, den Kundenclub. Denn Kundenclubs ermöglichen dem Unternehmen, zum Käufer eine Beziehung aufzubauen und ihn durch attraktive Zusatzleistungen fester an das Unternehmen zu binden. Je genauer der Club auf das jeweilige Unternehmen – und somit auf die Kunden – abgestimmt ist, desto größer ist der Erfolg.

Dialogmarketing durch Kundenclubs anstelle von „Einbahnstraßen-Kommunikation“ durch konventionelle Mittel heißt das Konzept der Zukunft, das Kunden fester an das Unternehmen bindet. Aber nur Kundenclubs, die ein klar definiertes Marketingziel verfolgen, gut organisiert sind und dem Kunden konstant spürbare Vorteile bieten, führen zu einem langfristigen Erfolg. Deshalb ist eine gründliche Planung und Vorbereitung unbedingt erforderlich.

Da jeder Markt seine individuellen Zielgruppen hat, müssen die Clubs auch sehr differenziert aufgebaut und organisiert werden.

 

Wolfgang Wiencke, Dorothee Koke
Cards & Clubs, Der Kundenclub als Dialogmarketing-Instrument
1994, ECON Verlag Düsseldorf, Wien, New York, Moskau